Wenn Sie diesen Newsletter nicht lesen können, klicken Sie bitte auf diesen Link: hier
PROGRAMM FEBRUAR/MÄRZ
Liebe
Städelclubber,

von der Fassade des Städel Museums strahlen schon Renoirs Blumen auf die Garten-Baustelle und wir können es kaum erwarten, ab dem 2. März mit RENOIR. ROCOCO REVIVAL den Frühling im Museum zu begrüßen.
Und schon ab morgen, Mittwoch dem 16. Februar, ist im Metzler-Foyer die Fotografieausstellung “Andreas Mühe. Stories of Conflict” zu sehen.

Wir werden natürlich beide Ausstellungen mit Euch besuchen, bis dahin gibt es aber auch außerhalb des Städels einiges zu erleben. Dieses Mal mit dabei:

RUNDGANG der Städelschule
KUNSTPAUSE für Eltern im Liebieghaus und in der Sammlung Gegenwartskunst
BLICK HINTER DIE KULISSEN zu “Mission Rimini” im Liebieghaus
BLICK HINTER DIE KULISSEN DIGITAL zu “RENOIR. ROCOCO REVIVAL
UNTERWEGS ZUR KUNST im WINX-Tower
ONLINE-TOUR zu “Künstlerinnen”

Wir freuen uns auf Euch – ob vorm Bildschirm oder vor Ort!

Viele Grüße
Sandra Gunzelmann

Termine im Februar

Sa 19.2.
16.15 - 17.15 Uhr
 
Rundgang der Städelschule
Jahresausstellung der Studierenden

Vom 18. bis zum 20. Februar werden in der Städelschule für den jährlichen RUNDGANG wieder die Ateliers geöffnet. Bei einer exklusiven Clubführung werden wir gemeinsam einen Einblick in das künstlerische Schaffen von Studierenden aus den Klassen der Professor*innen Monika Baer, Gerard Byrne, Judith Hopf, Hassan Khan, Tobias Rehberger, Willem de Rooij und Haegue Yang sowie der Gastprofessor*innen Hannah Black, Niklas Maak und Sung Tieu erhalten.

Wichtig: Für die Teilnahme an der Führung muss vorab hier ein kostenfreies Zeitfensterticket gebucht werden.

Treffpunkt Städelschule, Dürerstraße 10, Lichthof im EG
Kosten Für Clubmitglieder kostenfrei.

Anmelden Kalendereintrag
Do 24.2.
10.30 - 11.30 Uhr
 
kunstPAUSE für Mamas und Papas
Von Athena bis Zeus – die Meisterwerke der Antike im Liebieghaus

Viel über Kunst erfahren, sich mit anderen austauschen und das Baby einfach mitbringen. Für alle frischgebackenen Eltern organisiert der Städelclub eine besondere Führung: Ob Malerei, Skulptur oder Architektur – jeden Monat steht ein anderes Thema auf unserem Programm. Kinderwagen können bei der Führung natürlich mitgenommen werden.

Treffpunkt Liebieghaus Skulpturensammlung, Schaumainkai 71, Hauptfoyer
Kosten Für Club- und Vereinsmitglieder kostenfrei, bitte die persönliche Mitgliedskarte mitbringen. Gäste zahlen neben dem Eintritt einen Teilnehmerbeitrag von 5 Euro.
Info Zur Teilnahme wird ein Negativnachweis benötigt (2G+). Bitte beachtet die Informationen rund um die Hygiene- und Vorsorgemaßnahmen, die Ihr > hier einsehen könnt.

Anmelden Kalendereintrag

Termine im März

Do 3.3.
19.30 - 20.30 Uhr
 
Blick hinter die Kulissen
zur Ausstellung "MISSION RIMINI. Material, Geschichte, Restaurierung"

Er ist weltweit eines der bedeutendsten spätmittelalterlichen Kunstwerke aus Alabaster und ein Hauptwerk der Liebieghaus Skulpturensammlung: der Rimini-Altar (um 1430). In den letzten vier Jahren wurden an ihm vielfältige konservatorische und restauratorische Eingriffe durchgeführt, vornehmlich eine besonders schonende Oberflächenreinigung durch Lasertechnologie sowie durch gipsgesättigte Agar-Gel-Kompressen.
Was das genau bedeutet, erklärt uns Harald Theiss, Leiter der Werkstatt für Skulpturenrestaurierung im Liebieghaus. Bei unserer Führung erfahren wir mehr über die charakteristischen Eigenschaften des Alabasters, die Herausforderungen der Restaurierung dieses hochempfindlichen Materials zu den Themen der Bildhauertechnik und ursprünglichen Farbigkeit des Kunstwerks.

Treffpunkt Liebieghaus Skulpturensammlung, Schaumainkai 71, Hauptfoyer
Kosten Für Clubmitglieder kostenfrei, bitte die persönliche Mitgliedskarte mitbringen.
Info Zur Teilnahme wird ein Negativnachweis benötigt (2G+). Bitte beachtet die Informationen rund um die Hygiene- und Vorsorgemaßnahmen, die Ihr > hier einsehen könnt.

Anmelden Kalendereintrag
Do 10.3.
16.00 - 17.00 Uhr
 
kunstPAUSE für Mamas und Papas
Wie politisch ist die Kunst? Im Sammlungsbereich Gegenwartskunst

Im März findet die Führung im Kunst- und Vertiefungsraum CLOSE UP und dem Sammlungsbereich Gegenwartskunst statt.

Weiterer Termin: Dienstag, 22. März 10.30 Uhr.

Treffpunkt Städel Museum, Hauptfoyer
Kosten Für Club- und Vereinsmitglieder kostenfrei, bitte die persönliche Mitgliedskarte mitbringen. Gäste zahlen neben dem Eintritt einen Teilnehmerbeitrag von 5 Euro.
Info Zur Teilnahme wird ein Negativnachweis benötigt (2G+). Bitte beachtet die Informationen rund um die Hygiene- und Vorsorgemaßnahmen, die Ihr > hier einsehen könnt.

Anmelden Kalendereintrag
Do 10.3.
19.00 - 20.00 Uhr
 
Blick hinter die Kulissen digital
Mit Dr. Alexander Eiling zu "RENOIR. ROCOCO REVIVAL"

Kurz nach Eröffnung gibt uns der Kurator der aktuellen Ausstellung, Dr. Alexander Eiling, bei diesem Online-Vortrag exklusive Einblicke in die Vorbereitungen, Herausforderungen und Höhepunkte dieser besonderen Schau.

Kosten: Für Club- und Vereinsmitglieder kostenfrei

Anmelden Kalendereintrag
Mi 16.3.
19.00 - 20.00 Uhr
 
Unterwegs zur Kunst
Chiharu Shiota "Passage" im Winx-Tower Frankfurt

Die ganze Welt sprach über ihre Installation auf der Biennale 2015 in Venedig. Jetzt hat sie für den Winx-Tower, ein Büro-Hochhaus am Willy-Brandt-Platz, ihre erste und größte dauerhafte Kunstinstallation weltweit geschaffen: Chiharu Shiota. Pascal Hess hat das Kunstprojekt von Beginn an begleitet und erklärt uns an diesem Abend, was die atmosphärische Arbeit mit Frankfurt zu tun hat und warum sie nur hier sein kann.

Dieser Termin ist bereits ausgebucht, wir führen eine Warteliste.

Treffpunkt WINX TOWER, Neue Mainzer Str. 20, 60311 Frankfurt
Kosten Für Clubmitglieder kostenfrei.

Anmelden Kalendereintrag
Di 22.3.
19.30 - 20.30 Uhr
 
Künstlerinnen
Online-Tour

Die Kunst ist (auch) weiblich: Mit Künstlerinnen wie Lotte Laserstein, Ottilie W. Roederstein, Barbara Klemm oder Cindy Sherman sind immer stärker auch Frauen in Museen vertreten. Die Online-Tour stellt nun ihre großartigen Werke vor und thematisiert gleichzeitig, weshalb weibliche Positionen jahrhundertelang relativ unerforscht blieben und Kunst vor allem von Männern geprägt war.

Kosten: Für Clubmitglieder kostenfrei.
Alle weiteren Informationen und den Link zur Teilnahme erhaltet ihr mit der Anmeldebestätigung.

Anmelden Kalendereintrag
Mühe_NL_hf
 
Andreas Mühe. Stories of Conflict

Ab dem 16. Februar 2022
Andreas Mühe zählt zu den bekanntesten Künstlern in Deutschland. In seinen Fotografien befasst er sich mit soziologischen, historischen und politischen Themen, die er in besonderen Umgebungen aufwendig mit Lichtkontrasten inszeniert. Das Städel Museum zeigt eine Einzelausstellung mit rund 45 Arbeiten, darunter bekannte und unbekannte Werkzyklen aus seinem bisherigen Œuvre sowie die erstmals präsentierte Serie „Biorobots II“ (2021).

Im Interview mit Kuratorin Dr. des. Kristina Lemke auf dem Städel Blog könnt ihr einen ersten Einblick in die Werke und Themen der Ausstellung erhalten.

sm_22_03_r_online_verein_285x415_1.jpg
 
RENOIR. ROCOCO REVIVAL

Ab dem 2. März 2022
In der kommenden Ausstellung befasst sich das Städel Museum erstmals intensiv mit den überraschenden Bezügen der Kunst Pierre-Auguste Renoirs zur Malerei des Rokoko. Galt diese nach der Französischen Revolution als frivol und unmoralisch, so erlebte sie im 19. Jahrhundert eine Renaissance und war zu Lebzeiten Renoirs überaus präsent. Renoir teilt mit dem Rokoko die Vorliebe für bestimmte Themen und schätzte besonders die lockere und skizzenhafte Malweise sowie die strahlende Farbigkeit der Kunst des Rokoko.

SAVE THE DATE
Merkt Euch schon jetzt den nächsten Termin von KUNST & COCKTAIL vor: Am Mittwoch, dem 27. April, laden wir Euch herzlich zu einer Führung durch die Ausstellung und anschließenden Drinks ein. Alle weiteren Infos folgen bald.

Kontakt
Städelscher Museums-Verein e.V.
Dürerstraße 2
60596 Frankfurt a.M.
 
Tel +49(0)69 - 61 83 83
Fax +49(0)69 - 62 75 14
info@staedelclub.de
www.staedelclub.de
Städelscher Museums-Verein e.V.   |   Impressum   |   Newsletter Abmelden