Wenn Sie diesen Newsletter nicht lesen können, klicken Sie bitte auf diesen Link: hier
CLUBAUSFLUG ZUR SKULPTUREN-TRIENNALE
Liebe
Städelclubber,

endlich können wir uns wiedersehen! Wir freuen uns sehr, dass wir nun ganz langsam wieder mit Programm starten können.
Um die Sicherheitsabstände zu wahren und gleichzeitig die Sommersonne zu genießen, wird unser erster Programmpunkt eine Tagestour zur Skulpturentriennale in Bingen sein. Bereits am Samstag, dem 4. Juli 2020, machen wir uns auf den Weg in das schöne Städtchen am Rhein. Seid ihr dabei? Dann meldet Euch schnell an, es gibt nur wenige Plätze.

Ich freue mich auf Euch und einen spannenden Tag in Bingen!
Viele Grüße
Sandra Gunzelmann

Skulpturentriennale Bingen
Skulpturentriennale Bingen
 
Skulpturen am Rhein

Die 5. Ausgabe der Open-Air Skulpturenschau steht unter dem Motto “ECHT UND FALSCH”. Viele Beiträge der Künstlerinnen und Künstler wurden mit direktem Bezug zum Ausstellungsort geschaffen. Eine einmalige Chance, die Werke in dem idyllischen Ambiente des Rheinufers zu entdecken.

Der Weg lohnt in jedem Fall: Mit der Bahn erreicht man in nur einer knappen Stunde das schöne Städtchen im Mittelrheintal und im Anschluss an die Führung findet sich bestimmt ein Platz in einem der vielen Cafés und Weinlokale an der Promenade. Einen ersten Einblick zur Triennale könnt ihr Euch zum Beispiel auf Instagram verschaffen.

Termine im Juli

Sa 4.7.
11.30 - 13.00 Uhr
 
Skulpturen-Triennale am Rheinufer
Tagestour nach Bingen

Bei unserer Führung entlang des Rheinufers erwartet uns eine große Vielfalt internationaler künstlerischer Positionen: Etablierte Künstlerinnen und Künstlern wie Jenny Holzer, Jimmie Durham, Alicia Kwade oder Jeppe Hein und auch jüngere Positionen, wie beispielsweise Charlie Stein, Lukas Glinkowski oder Maruša Sagadin, laden zur Neuentdeckung ein. Sie alle widmen sich mit unterschiedlichen Ansätzen den Fragen nach Original oder Fälschung, möglicher Desinformation und Irreführung des Betrachters oder dem Spiel von Erwartung zu Wirklichkeit.

Aufgrund der Corona-Regelungen ist die Gruppengröße limitiert auf 10 Personen. Die Führung erfolgt zu Fuß und dauert ca. 1,5 Stunden. Bitte meldet Euch verbindlich bei uns an. Alle weiteren Informationen erhaltet ihr dann nach unserer Zusage.

Treffpunkt: Rheinufer in Bingen. Die Bekanntgabe des Treffpunktes erfolgt bei Zusage. Die Anreise wird von Euch selbstständig organisiert. Gerne geben wir Tipps zur Anfahrt mit der Bahn.
Kosten 15 Euro pro Person.
Anmeldeschluss: 25. Juni 2020. Sollte die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht werden, behalten wir uns vor, die Tour abzusagen. Clubmitglieder haben bei der Anmeldung Vorrang. Sollten noch Plätze frei bleiben, sind Gäste herzlich willkommen.

Anmelden Kalendereintrag
Kontakt
Städelscher Museums-Verein e.V.
Dürerstraße 2
60596 Frankfurt a.M.
 
Tel +49(0)69 - 61 83 83
Fax +49(0)69 - 62 75 14
info@staedelclub.de
www.staedelverein.de
Städelscher Museums-Verein e.V.   |   Impressum   |   Newsletter Abmelden