Wenn Sie diesen Newsletter nicht lesen können, klicken Sie bitte auf diesen Link: hier
Online Programm im April
Liebe Freunde
von Städel und Liebieghaus,

die Kunst ist (auch) weiblich: Mit Lotte Laserstein, Ottilie W. Roederstein, Barbara Klemm und Cindy Sherman sind immer stärker auch Frauen in Museen vertreten. In der Online-Tour zum Thema Künstlerinnen werden nun ihre großartigen Werke vorgestellt und gleichzeitig wird thematisiert, weshalb weibliche Positionen jahrhundertelang relativ unerforscht blieben und Kunst vor allem von Männern geprägt war.

Wir freuen uns, Sie zu dieser spannenden Online-Tour einladen zu dürfen!

Ihr Team des Städelvereins

Termine im April

Do 22.4.
15.30 - 16.30 Uhr
 
Online-Tour Künstlerinnen
Themenführung

Anhand großartiger Werke von Lotte Laserstein, Ottilie W. Roederstein, Barbara Klemm und Cindy Sherman wird in dieser Online-Tour das Durchsetzungsvermögen weiblicher Künstler in einer männlich dominierten Künstlerszene deutlich.

Exklusiv für Mitglieder, kostenfrei
Alle weiteren Informationen und den Link zur Teilnahme erhalten Sie mit Ihrer Anmeldebestätigung.

Anmelden Kalendereintrag
Di 27.4.
19.30 - 20.30 Uhr
 
Online-Tour Künstlerinnen
Themenführung

Anhand von großartigen Werken von Lotte Laserstein, Ottilie W. Roederstein, Barbara Klemm und Cindy Sherman wird in dieser Online-Tour das Durchsetzungsvermögen weiblicher Künstler in einer männlich dominierten Künstlerszene deutlich.

Exklusiv für Mitglieder, kostenfrei.
Alle weiteren Informationen und den Link zur Teilnahme erhalten Sie mit Ihrer Anmeldebestätigung.

Anmelden Kalendereintrag
Mi 28.4.
11.00 - 12.00 Uhr
 
Online-Tour Künstlerinnen
Themenführung

Anhand von großartigen Werken von Lotte Laserstein, Ottilie W. Roederstein, Barbara Klemm und Cindy Sherman wird in dieser Online-Tour das Durchsetzungsvermögen weiblicher Künstler in einer männlich dominierten Künstlerszene deutlich.

Exklusiv für Mitglieder, kostenfrei
Alle weiteren Informationen und den Link zur Teilnahme erhalten Sie mit Ihrer Anmeldebestätigung.

Anmelden Kalendereintrag
Barbara Klemm
staedelverein_barbara_klemm.jpeg
 
Barbara Klemm

Eine der wichtigsten Künstlerinnen in der Sammlung des Städel Museums ist Barbara Klemm. 1939 in Münster geboren ist sie von 1970 bis 2004 Redaktionsfotografin der “FAZ”. Porträts und politische wie auch sozialkritische Reportagen entstehen, ihre Fotografien werden vielfach ausgestellt und publiziert. Die auf der ganzen Welt dokumentierten Bildmotive hält sie stets in Schwarz-Weiß fest. Einige ihrer zahlreichen Porträts, die bei Ereignissen der jüngeren deutschen Geschichte entstehen, werden zu Ikonen des Bildgedächtnisses. Barbara Klemm lebt und arbeitet in Frankfurt am Main.

Unser Tipp als Einstimmung ins Thema: Das Video “Kunst nach 1945: Barbara Klemm”, in dem Sie einen Einblick in ihre Arbeitsweise und die Bildfindungsprozesse gibt.

Kontakt
Städelscher Museums-Verein e.V.
Dürerstraße 2
60596 Frankfurt a.M.
 
Tel +49(0)69 - 61 83 83
Fax +49(0)69 - 62 75 14
info@staedelverein.de
www.staedelverein.de
Städelscher Museums-Verein e.V.   |   Impressum   |   Newsletter Abmelden