Bildnachweise

Foto: Städel Museum
Auf dieser Seite verwendet
Helene Schjerfbeck, Mädchen mit blondem Haar, 1916, Öl auf Leinwand, Eigentum des Städelschen Museums-Verein e.V., Erworben 2015 mithilfe zahlreicher Spenden und Beiträge sowie mit einer Unterstützung von W. Winterstein, © Städel Museum – VG Bild-Kunst, Bonn 2016
Auf dieser Seite verwendet
Photo-souvenir: Daniel Buren, Chemin: Les Portes, travail situé, 1985, Städel Museum, Frankfurt am Main, Eigentum Städelscher Museums-Verein e. V., © DB-VG Bild-Kunst, Bonn 2018
Auf dieser Seite verwendet
Wieninger am Nussberg ©WienTourismus/Peter Rigaud
Auf dieser Seite verwendet
Abbildung: Mark Rothko No. 16 (Red, White and Brown) 1957, Öl auf Leinwand © 1998 Kate Rothko Prizel & Christopher Rothko/Bildrecht, Wien, 2019 © Foto: Kunstmuseum Basel
Auf dieser Seite verwendet
Christian Kosmas Mayer in seiner Ausstellung Aeviternity im mumok Museum moderner Kunst Stiftung Ludwig Wien, 2019 / Christian Kosmas Mayer in his exhibition Aeviternity at the mumok, 2019 Photo: Klaus Pichler © mumok
Auf dieser Seite verwendet
Flanieren in der Altstadt @ WienTourismus/Peter Rigaud
Auf dieser Seite verwendet
Tyrown Vincent - A Private Collection Foto: LIFE-by-LUFE, copyright co-owned by www.a-private-collection.com
Auf dieser Seite verwendet
Foto: Städel Museum
Auf dieser Seite verwendet
Erich Heckel (1883–1970) Liegende, 1909 Farbholzschnitt vom zersägten Stock auf Velinpapier 395 × 298 mm (Druckstock) Nachlass Erich Heckel, Hemmenhofen © VG Bild-Kunst, Bonn 2019 Foto: Städel Museum
Auf dieser Seite verwendet
Vincent van Gogh, Selbstbildnis, 1887 Öl auf Malpappe, montiert auf parkettierter Holztafel, 44 x 32,5, cm The Art Institute of Chicago, Joseph Winterbotham Collection Vincent
Auf dieser Seite verwendet
Foto: Wilma Leskowitsch
Auf dieser Seite verwendet
© visitfrankfurt, Foto: Holger Ullmann
Auf dieser Seite verwendet
The Frankfurt Art Experience / Urban Media Project GmbH & Co. KG
Auf dieser Seite verwendet
Jace Clayton, White Noise Night Sweats, 2019, Modulare Synthesizer, Vitrine, Stoff, Video (4 Min.), Courtesy und ©: Der Künstler, Installationsansicht Nassauischer Kunstverein Wiesbaden, 2019, Foto: Janine Drewes
Auf dieser Seite verwendet
Foto: LASH 23, 2019
Auf dieser Seite verwendet
Jeronimo Voss, Installationsansicht
Auf dieser Seite verwendet
(c) Sotheby's, Rudi Ninov, Ausstellungsansicht
Auf dieser Seite verwendet
Ausstellungsansicht "Große Realistik & Große Abstraktion" Foto: Städel Museum - Norbert Miguletz
Auf dieser Seite verwendet
Edgar Degas (1834–1917) Kleine vierzehnjährige Tänzerin (Detail), 1881 Bronze H. 98 cm Europäische Privatsammlung © Städel Museum, Foto: Horst Ziegenfusz
Auf dieser Seite verwendet
Ausstellungsansicht Fanny Janauschek
Auf dieser Seite verwendet
Vermittlungsprogramm im Städel Museum Foto: Städel Museum
Auf dieser Seite verwendet
Wilhelm Sasnal, o.T., 2013. Erworben 2014 aus Mitteln des Städelkomitees 21. Jahrhundert. Eigentum des Städelschen Museums-Vereins e.V.
Auf dieser Seite verwendet
Helene Schjerfbeck, Mädchen mit blondem Haar, 1916, Öl auf Leinwand, Eigentum des Städelschen Museums-Verein e.V., Erworben 2015 mithilfe zahlreicher Spenden und Beiträge sowie mit einer Unterstützung von W. Winterstein, © Städel Museum – VG Bild-Kunst, Bonn 2016
Auf dieser Seite verwendet
Helene Schjerfbeck, Mädchen mit blondem Haar, 1916, Öl auf Leinwand, Eigentum des Städelschen Museums-Verein e.V., Erworben 2015 mithilfe zahlreicher Spenden und Beiträge sowie mit einer Unterstützung von W. Winterstein, © Städel Museum – VG Bild-Kunst, Bonn 2016
Auf dieser Seite verwendet
Dirk Hals, Fröhliche Gesellschaft, ca. 1620. Erworben 1918 als Vermächtnis von Fritz Berg.
Auf dieser Seite verwendet
Pieter Janssens, Interieur mit Maler, lesender Dame und kehrender Magd, ca. 1665 – 1670. Erworben 1874 © Städel Museum, Frankfurt am Main, Foto: U. Edelmann
Auf dieser Seite verwendet
Thomas Bayerle, Glücksklee, 1969, Städel Museum, Frankfurt am Main. Dauerleihgabe aus Privatsammlung Frankfurt. © VG Bild-Kunst, Bonn 2020
Auf dieser Seite verwendet
Dirk Hals, Fröhliche Gesellschaft, ca. 1620. Erworben 1918 als Vermächtnis von Fritz Berg. © Städel Museum, Frankfurt am Main, Foto: U. Edelmann.
Auf dieser Seite verwendet
Experimentelle Farbrekonstruktionen der Bronzekrieger Riace A und Riace B, Bronzeguss, Kupfer, farbige Steine, Silber, Asphalt, H. 282 cm/208 cm (gesamt), 2015/2016, Liebieghaus Skulpturensammlung, Frankfurt am Main, Inv. LG 133, Dep.65 (Dauerleihgabe des Archäologischen Nationalmuseums, Reggio Calabria) Foto: Liebieghaus Skulpturensammlung – Norbert Miguletz Original: aus Griechenland, um 440 v.Chr., Archäologisches Nationalmuseum, Reggio Calabria, Inv. 12801, 12802
Auf dieser Seite verwendet
Ausstellungsansicht Fanny Janauschek
Auf dieser Seite verwendet
Hendrick Goltzius (1558–1617) Vier Studien einer rechten Hand (Ausschnitt), ca. 1588–1589 Kreide auf geripptem Büttenpapier 309 × 207 mm (Blatt) Städel Museum, Frankfurt am Main © Städel Museum, Foto: U. Edelmann
Auf dieser Seite verwendet
Städel Museum – Norbert Miguletz
Auf dieser Seite verwendet
Ausstellungsansicht Städels Erbe. Meisterzeichnungen aus der Sammlung des Stifters Foto: Städel Museum – Norbert Miguletz
Auf dieser Seite verwendet
Rembrandt Harmensz. van Rijn (1606–1669) Sitzender Greis, ca. 1630–1633 Kreide auf geripptem Büttenpapier 253 × 189 mm Städel Museum, Frankfurt am Main © Städel Museum, Foto: U. Edelmann
Auf dieser Seite verwendet
Ausstellungsansicht Städel Museum Foto: Städel Museum - Norbert Miguletz
Auf dieser Seite verwendet
Ausstellungsansicht Foto: Städel Museum - Norbert Miguletz
Auf dieser Seite verwendet
Ausstellungsansicht Foto: Städel Museum - Norbert Miguletz
Auf dieser Seite verwendet