Die Freunde der Tat

In dieser 2020 gegründeten Fördergruppe kommen Kunstfreunde zusammen, die sich mit mäzenatischem Engagement tatkräftig einbringen und mit ihrem Beitrag gemeinsam viel in Bewegung setzen möchten. Die Mitglieder in diesem Kreis machen es möglich, ausgewählte Projekte umzusetzen, die ansonsten schwer zu realisieren wären.

Zum Dank haben die „Freunde der Tat“ an exklusiven Führungen, Blicken hinter die Kulissen und besonderen Kunstereignissen teil und erleben einen inspirierenden Austausch.

Wir freuen uns auf begeisterte Kunstfreunde, die sich von der Idee angesprochen fühlen und sich einbringen möchten, um Städel und Liebieghaus eine nachhaltige Förderung zusichern zu können.
Auf zu neuen Taten – willkommen bei den Freunden der Tat!

Kontakt:
Dr. Melanie Damm
Telefon +49-(0)69-9637476-10
damm@staedelverein.de

Für die großzügige Unterstützung danken wir

Gabriele Eick
Grolman Result GmbH
Dirk-Oliver Löffler und Sana Piracha
Andreas Möller

und den Freunden der Tat, die namentlich nicht genannt werden möchten.